Kita Europaviertel

Neubau einer 5-gruppigen Kindertagesstätte

Um möglichst viel Freiraum auf dem spitzwinkligen Grundstück zu erhalten entwickelten wir einen kompakten zweigeschossigen Baukörper. Das als Passivhaus geplante Gebäude präsentiert sich nach Norden und Osten mit einer relativ geschlossenen Lochfassade; nach Südwesten zum Garten hin mit einer großflächigen Pfosten-Riegel-Fassade. Die Spitze des Grundstücks wird als ‚versunkenes Schiff‘ inszeniert.

Typologie
Neubau
Kinderbetreuung
Passivhaus

Ort
Frankfurt am Main

Auftragsart
Direktauftrag