Sportanlage Riedberg

Neubau einer Großsportanlage mit Funktionsgebäude

Das Sportfunktionsgebäude beherbergt Umkleiden und Sanitärbereiche für die Sportler, Räume für Geräte, Technik und den Platzwart. Der Neubau markiert den Zugangsbereich der Anlage.

Die Natürlichkeit der Materialien unterstützt den robusten Charakter der Anlage.

Typologie
Funktionsgebäude
Neubau

Ort
Frankfurt a.M., Riedberg

Fertigstellung
2011

Auftragsart
Zuschlag nach VOF-Verfahren

Leistungsumfang
Architektur
Lph. 1 – 9

Bruttogrundfläche
ca. 462 qm