Baukultur in Hessen 2016

Auszeichnung der Flüchtlingsunterkunft Bunsenstraße durch die Landesinitiative Baukultur in Hessen.

(Gemeinschaftsprojekt von Baufrösche, Foundation 5+, HHS, Kober Architekten, Reichel Architekten und Spöth Architekten)

FIABCI Prix d’Excellence Germany 2016

Aufnahme des Mutter-Kind-Hauses in Frankfurt am Main in die OFFICIAL SELECTION 2016 - Top 20 Projekte des Jahres

DMK Award für nachhaltiges Bauen 2016

1. Preis für das Projekt

Bahnstadt Heidelberg

DMK Award für nachhaltiges Bauen 2014

1. Preis für das Projekt

Mutter-Kind-Haus

in Frankfurt am Main

Gestaltungspreis der Erich und Liselotte Gradmann Stiftung 2013

2. Preis Vorbildliche Milieugestalung

für Menschen mit Demenz für das Projekt

Altenheim Marienhof

in Speicher

 

Award für nachhaltiges bauen in Hessen und Thüringen 2012

2. Preis für das Projekt

Valentin-Senger-Schule

in Frankfurt Atterberry

Architekturpreis der Architektenkammer Hessen

Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2008

Besondere Anerkennung

für das Projekt Kita Jungfernkopf, Kassel

Deutscher Bauherrenpreis 2004: Hohe Qualität – tragbare Kosten

Anerkennung vorbildlicher Bauten im Land Hessen (Architekturpreis der Architektenkammer Hessen) für das Projekt Kassel Unterneustadt Block 16+18, Wohnbebauung mit Kindertagesstätte

Deutscher Bauherrenpreis 2003: Hohe Qualität – tragbare Kosten

Anerkennung vorbildlicher Bauten für das Projekt Sanierung und Umbau einer Nachkriegssiedlung in Berlin Britz

Preis „Modernisierung im Bestand“ 2002

Auszeichnung des Projektes
Sanierung der Belß-/Lüdeckestraße Berlin Lankwitz durch sternstadt, eine Aktion von stern und Schwäbisch Hall

Deutscher Bauherrenpreis 2002: Wohnen statt kaufen

Auszeichnung des Projektes
Genossenschaftssiedlung Börkhauser Feld, Solingen

Architekturpreis der Architektenkammer Hessen

Auszeichnung des Projektes Wohnungsbau Unterneustadt, Blöcke 16 und 18 in Kassel

Berliner Umweltpreis 2001

ökologische Stadterneuerung

Sternstadt – Wie wollen wir wohnen?

Wettbewerb von Stern und Schwäbisch Hall

Preisträger Kategorie Modernisierung im Bestand

Nachverdichtung Siedlung Belß-/Lüdeckestr. in Berlin-Lankwitz

Auszeichnung Märkisch Bauen und Wohnen 2001

Auszeichnung des Reihenhauses
"Bei den Waldfrüchten"
in Nieder-Neuendorf bei Berlin

Architektur und Wohnen 1998 / 1999

Das Architekturbüro Baufrösche wurde aufgenommen in den Guide
Die 175 besten Architekten für Einfamilienhäser in Deutschland 1998/99

Simon Louis du Ry-Plakette (1998)

Auszeichnung des BDA Kassel / Mittelhessen für eigenes Bürogebäude in Kassel

BDA-Preis Niedersachsen 1997

Auszeichnung für das Projekt
Gutshof Marienwerder, Hannover

Vorbildliche Bauten im Land Hessen

Besondere Anerkennung für das Projekt
Bürogebäude der Baufrösche, Kassel

Deutscher Bauherrenpreis 1994: Hohe Qualität – tragbare Kosten

Auszeichnung für das Projekt
Nachverdichtung / Aufstockung Siedlung Schlierbacher-Weg, Berlin Neukölln

Deutscher Städtebaupreis 1993

Auszeichnungen für das Projekt
Kreuzgassenviertel in Nürnberg

Architekturpreis Stadt Nürnberg 1993

Auszeichnungen für das Projekt
Kreuzgassenviertel in Nürnberg

Bayrischer Wohnungsbaupreis 1993

Auszeichnungen für das Projekt

Kreuzgassenviertel in Nürnberg

Deutscher Bauherrenpreis 1986: Hohe Qualität – tragbare Kosten

Auszeichnung für das Projekt Reihenhaussiedlung in organisierter Gruppenselbsthilfe in Dietzenbach (bei Frankfurt)

einfach Genial 1. Preis

Preis der Sendereihe "einfach genial" der Redaktion Bildung und Wissenschaft des MDR für die Mehrgenerationenhäuser (Wunschhaus der Deutschen)