Leise rieselt der Schnee

Vor der Weihnachtsfeier ging es heute hoch zum Herkules. Eine Führung zur Wasserkunst und zum Gartenbau im Bergpark Wilhelmshöhe stand auf dem Programm. Nur gut, dass die kalten Füße nach dem Essen wieder ausgiebig warmgetanzt werden konnten!


Eröffnung Kita Westflügel

Heute wurde die Kita Westflügel II in Frankfurt Riedberg feierlich eröffnet - natürlich durften die Frösche dabei nicht fehlen!


Der neue Froschkönig

Michael Rudek wurde zum fünften Geschäftsführer der Baufrösche berufen. Mit leckerem Essen, Musik, Wein und Bier stießen heute alle Baufrösche bei ihm zuhause an.

#allefuersklima

Wie bereits angekündigt bleibt unser Büro heute geschlossen. Wir veranstalten einen Workshop zum nachhaltigen Bauen und nehmen am globalen Klimastreik teil.


Klimastreik

Wir machen mit! Sie auch? Die Klimakrise ist zu einer realen Bedrohung für die menschliche Zivilisation geworden. Fridays For Future ruft anlässlich der UN-Generalversammlung für den 20. September zu einem globalen Klimastreik auf. Wir werden unser Büro an dem Tag geschlossen halten, an den Demonstrationen teilnehmen und anschließend über den Klimawandel und unsere gemeinsamen Handlungsmöglichkeiten sprechen.


Architekten-Slam

»Guter Schulbau ist ...« hieß es auf der SCHULBAU in Berlin und »... wie ein Teich!« lautete unsere Antwort. Wir haben einen Mitschnitt und den Text in voller Länge auf unserer Profil-Seite veröffentlicht.


Word | Bilder

Tipps zur Arbeit mit Bildern in Word
Link (passwortgeschützt, ca. 25 MB)


Neuer Wohnraum in Weende

Stein Medien GmbH (Hrsg.):

NEUER WOHNRAUM IN WEENDE

(Quartier am Klosterpark)

in: charakter | september 2019

Göttingen, 2019

(Link zum Projekt)


Betriebsausflug

Unser Betriebsausflug führte uns in diesem Jahr nach Heilbronn, Heidelberg, Bad Sobernheim und Frankfurt.


Baustelle in Bonn

Für einen Pressebericht des Städtischen Gebäudemanagements Bonn wurde als Neubauprojekt stellvertretend die Grundschule Om Berg besichtigt. "Die Grundschule Om Berg wurde nicht zufällig als repräsentatives Objekt gewählt", so der Bauherr, "Ich betrachte die Umsetzung als vergleichsweise reibungslos. An dieser Stelle Dank für die gute Zusammenarbeit." - Solch ein Feedback freut uns doch sehr!
(Link zum Projekt)