Bahnstadt

Wohnbebauung als Passivhaus mit 103 Wohneinheiten

Die SOKA-Bau plant 103 Mietwohnungen in der Bahnstadt Heidelberg zu errichten. Alle 5 Gebäude sind als Passivhäuser geplant.

Wir gruppieren 5 Gebäude um eine gemeinsame „grüne Mitte“, die einen Treff- und Spielbereich für Jung und Alt bildet. Materialwechsel und geringe Fassadenversprünge setzen unaufdringliche Akzente. Die robuste Schönheit der hellen Klinkerbereiche steht mit den eleganten Fensterelementen in einem spannenden Kontrast.

Typologie
Wohnen
Neubau

Ort
Heidelberg Bahnstadt

Fertigstellung
2015

Auftragsart
Wettbewerb

Leistungsumfang
Architektur