Kleyerquartier

Neues Quartier im Gallus

Das städtebauliche Konzept bietet gute Vorraussetzungen für ein qualitätsvolles und nachhaltiges Nebeneinander von unterschiedlichen Wohn- und Gebäudekonzepten für innerstädtisches Wohnen. Die Hauskonzepte können unterschiedlichen funktionalen Anforderungen an einen modernen und zielgruppenorierentierten Wohnstandort gerecht werden und durch Ihre Architektursprache zur Adressbildung beitragen. Es entsteht eine architektonische und gestalterische Vielfalt. Der urbane Quartiersplatz wird mit Gastronomie, Kita und Familienzentrum ein lebendiger Freiraum.

Typologie
Wohnen
Neubau
Städtebau

Ort
Frankfurt a. M.

Baubeginn
2020

Auftragsart
städtebaulicher Wettbewerb im kooperativen Verfahren, 2013
1. Preis

Leistungsumfang
Beauftragung Masterplan mit Gestaltungshandbuch