Sporthalle Hameln

Neubau einer 3-Feld-Sporthalle

Mit Rücksicht auf die beengte Grundstückssituation und die kleinteilige Umgebungsbebauung wurde das erhebliche Volumen der Dreifeldsporthalle um ein Geschoss in die Erde gesenkt. Das Spielfeld mit den angegliederten Nebenräumen liegt somit ein Geschoss unterhalb der Schulhofebene und sind über einen Aufzug vom Foyer barrierefrei zu erreichen.
Die Hallenebene (-1) mit den Geräteräumen, sowie die Umkleiden mit Duschen liegen ein Geschoss unterhalb des Schulhofniveaus. Oberhalb der Geräteräume ist die erdgeschossige Zuschauertribüne angeordnet.
Die Gruppenumkleiden mit Duschen und WC liegen unterhalb der Schulhofebene. Ein Farbleitsystem erleichtert die Orientierung.
Der Eingangsbereich mit Foyer und Schulungsraum liegt zentral zwischen Schulhof, Parkplatz und Sportplatz.

Typologie
Neubau bei laufendem Schulbetrieb
Sporthalle

Ort
Hameln

Fertigstellung
2015

Auftragsart
Auftrag nach Wettbewerb

Bruttogrundfläche
ca. 2.500 qm

Leistungsumfang
Architektur