Siedlung Neumarkplan Britz

Sanierung und Umbau einer 50er-Jahre Siedlung

Ziel war ein nachhaltiger und zukunftsfähiger Imagewandel der 50-er Jahre Siedlung um eine langfristige Vermietbarkeit bzw. die Möglichkeit zur Umwandlung in Eigentum zu erreichen und die Wohnanlage familienfreundlicher zu machen. Nach nur dreimonatiger Bauzeit wurde das erste von 15 Gebäuden übergeben. Der Synergieeffekt zwischen planungs- und herstellungstechnischem ´know how´ erzielte Baukosten von nur 575 EUR/m2 WF und eine sehr kurze Bauzeit. Die Maßnahmen im Einzelnen waren: Aufbringung einer zusätzlichen Wärmedämmung, Erneuerung der Fenster, Modernisierung der Bäder und Küchen, Umgestaltung und Erweiterung der Balkone, Verbesserung der Grundrisse durch Umplanung der Dreispänner in Zweispänner, Zuordnung eigener Gärten im Erdgeschoß. Das Gebäude erhielt ein sichtbares Dach, am Südgiebel und gartenseitig mit ausreichend großem Überstand zur Überdeckung der Balkone.

Typologie
Wohnen
Sanierung
Umbau

Ort
Berlin

Fertigstellung
2004

Auftragsart
Direktauftrag

Leistungsumfang
Lph. 1 – 8

Bruttogrundfläche
ca. 4.000 qm